Gesehenes, Gelesenes

terzettHeute Empfehlungen im Dreierpack oder, um es mal in prätentiöser Speisekartensprache zu sagen: ein Terzett von zwei Graphic Novels und einem bösen kleinen Büchlein über langweilige Reiseberichte. In den Hauptrollen: Agatha Christie und ihre Romanfiguren, englische Romantiker und Reiseangeber. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Gefahren des Lesens: Tipps & Tricks, Nr. 3

Gefahren des Lesens: Staub & Schädlinge, Abb. 1

Gefahren des Lesens: Staub & Schädlinge, Abb. 1

Herzlich willkommen, liebe Leserinnen und Leser, zum dritten Teil der kleinen Serie mit wertvollen Tipps & Tricks zum Überleben mit der Bibliophilie (oder Bibliomanie) für den Alltag. Diesmal geht es um Bücherschädlinge und Staub und ob resp. wie man ihnen beikommen kann.

Tl;dr: Gegen die Bücherschädlinge kann man wenig tun, gegen Staub aber schon. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Gefahren des Lesens: Tipps & Tricks, Nr. 2

tt_regaleHerzlich willkommen, liebe Leserinnen und Leser, zum zweiten Teil der kleinen Serie mit wertvollen Tipps & Tricks zum Überleben mit der Bibliophilie (oder Bibliomanie) für den Alltag. Heute wollen wir eine Nebenwirkung des Liebeslesens näher betrachten, die weitere Gefahren in sich birgt: Den hemmungslosen Bücherkauf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , , , , | 23 Kommentare

Gefahren des Lesens: Tipps & Tricks, Nr. 1

Gefahren des Lesens: Herabfallende Bücher. Abb. 1

Gefahren des Lesens: Herabfallende Bücher. Abb. 1

Birgit hat in ihrer Besprechung zu den Gefahren des Lesens zwei Gefahren angesprochen (Verletzungsgefahr und Kauflust) und jüngst einen weiteren Beitrag gepostet, der ebenfalls mit dem Thema zusammenhängt (Bibliomane Beschaffungskriminalität). So scheint es mir langsam angeraten, euch, liebe Leserinnen und Leser, mit wertvollen Tipps & Tricks zum Überleben mit der Bibliophilie (oder Bibliomanie) für den Alltag zu versorgen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare

How to Be a Tudor

goodman_tudorNach dem großen Erfolg von How to Be a Victorian von Ruth Goodman lud ich mir nun mit How to Be a Tudor noch mehr praxisbezogenen Geschichtsunterricht auf meinen E-Book-Reader. Wieder beschreibt die Autorin entlang eines typischen Tagesablaufs von Frauen und Männern aus unterschiedlichen Verhältnissen die Lebensbedingungen einer Ära, diesmal jene, die vom Hause Tudor (1485 – 1603) geprägt war. Diesmal allerdings war mir manches fast ein bisschen zu praxisnah. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Gefahren des Lesens – der Film zum Buch

… beziehungsweise zur Buchvorstellung im schönen Bücherhaus des Verlags adson fecit in Werden. Hier geht’s zum Film.

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

How to Be a Victorian

strauss_januarVor längerer Zeit verfolgte ich mit großem Interesse die vierteilige Reihe Annas von buchpost über das Buch How to Be a Victorian von Ruth Goodman (Reihenstart hier). Und nun lese ich selbst dieses Buch auf meinem Reader, das einem den Alltag des viktorianischen Zeitalters (1837 – 1901) so lesenswert und vergnüglich nahebringt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare