#TeamLesebändchen & die Kunst

Wer derzeit in der Twittersuche #TeamLesebändchen eingibt, findet seit 16. Februar 2018 etliche schöne Fotos und Gedanken rund um – ja, genau: Lesebändchen. Die Künstlerin Teena Leitow, die unter @TeenaLeitow twittert, hat sich davon inspirieren lassen, und schafft im Rahmen ihrer bookcoverART sogar Kunst für das #TeamLesebändchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews, Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Lesen & Medizin

Ich würde nun nicht so weit gehen zu sagen, dass Literatur mich heilt, aber auf jeden Fall lasse ich mich gern von Büchern auf meinem langen Weg zum Gesundwerden unterstützen. Hier ein paar meiner Lese-Highlights der letzten Zeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 31 Kommentare

Ruhige Zeiten

Liebe Bloggäste,

hier ist es in letzter Zeit ruhiger geworden und ich weiß noch nicht, wie oft ich in den nächsten Monaten bloggen kann. Lesen wird mir hoffentlich weiter gut tun, Reisen muss ich auf später verschieben. Aber ich freue mich natürlich immer über euren Besuch hier – auch die älteren Beiträge sind ja vielleicht für die eine oder den anderen noch interessant.

Ich wünsche euch wunderschöne Feiertage und ein glückliches, gesundes und friedvolles neues Jahr!

| 52 Kommentare

Manchmal muss es ein Stück Sahnetorte sein

Literatur kann einen vielleicht nicht retten und doch hat sie mich schon ab und zu gerettet. Etwa wenn ich düsteren Gedanken eine gewisse Zeit entfliehen wollte, um Abstand zu gewinnen. Damit sich die Gedanken nicht allzu sehr im Kreise drehen, was ja vermutlich noch niemandem geholfen hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , | 26 Kommentare

Das Geräusch einer Schnecke beim Essen

Bei einer Europareise hat sich die Journalistin Elisabeth Tova Bailey eine schwere Krankheit zugezogen, die ihr ganzes Leben verändert und sie häufig für längere Phasen ans Bett fesselt. In ihrem Buch beschreibt sie, wie eine Schnecke ihr diese Zeiten erträglicher machte und wie ihre Begeisterung für Schnecken wuchs und gedieh. Übersetzt wurde das Buch von Kathrin Razum. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Jenseits von Babylon

Dieser Roman von David Malouf (übersetzt von Adelheid Dormagen) hat mich sehr fasziniert. Er beschäftigt sich mit der Fremde, der Suche nach Heimat, mit Identität und Sprache und nicht zuletzt mit den Ängsten der Menschen, die mit Fremdheit nicht zurechtkommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Lesezeichen

Nach längerer Sendepause (Ferien gemacht, auf einer schönen Hochzeit gewesen &c.) mal endlich wieder ein Lese- oder auch Lebenszeichen von mir. In den vergangenen Wochen habe ich jedenfalls viel Zeit zum Lesen gehabt und diese auch ordentlich genutzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare