Blick auf die Welt: Willy Puchners Reiseskizzen

Heute fand ich einen reizenden Link bei der FAZ zu einigen „Reiseskizzen“ von Willy Puchner. Bei der FAZ heißt es „Puchners Farbenlehre„.

Wenn euch die Bilder gefallen, dann empfehle ich euch die Anschaffung von Illustriertes Fernweh des gleichen Künstlers. Verspielte, manchmal kindliche und oft ziemlich kluge Zeichnungen aus seinen Reisetagebüchern zu Portugal, Venedig, Jordanien, Japan, Indien, New York und Wien. Wirklich sehenswert, wie Puchner die Welt sieht und festhält. Ein Reisebilderbuch der ungewöhnlichen Art.

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Lesenswertes abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Blick auf die Welt: Willy Puchners Reiseskizzen

  1. Willy Puchner schreibt:

    Liebe Petra,
    ich weiß, dein Eintrag liegt schon lange zurück, doch mittlerweile ist die FARBENLEHRE in der FAZ auf 30 ganzseitige Bilder angewachsen, mittlerweile ist auch mein Buch Willy Puchners „Welt der Farben“ im Residenz-Verlag erschienen.
    Schön, was du schreibst, und schön, dass dich Bücher so begeistern!
    DANKE!
    Mit lieben Grüßen, Willy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s