Blick auf die Welt: Klassiker unterwegs

In der Zeit gab es einen reizenden Beitrag zu Klassikern der Literatur und den „Wegen“, die sie in Deutschland genommen haben. Oder besser gesagt: ihre (Roman)Figuren. Mit von der Partie sind beispielsweise Thomas Manns Buddenbrooks, Heinrich Heines Deutschland, ein Wintermärchen oder auch neueres wie Christian Krachts Faserland. Hier geht’s zur Karte.

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Mensch und Buch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s