Book Release Party – Nachlese

Gestern also war der große Tag: Die Book Release Party im Reisebuchladen zu Carolsruh. Da die Veranstaltung in der Klappe auf, im Kurier und in den BNN angekündigt worden war, war der Reisebuchladen bald bestens gefüllt (etwa 50 Leute). Zuvor, also ehe die Gäste kamen, kam ein Fotograf und machte ein paar Bilder von mir. Mein Liebster nutzte den günstigen Moment und knipste gleich mit (aus einer leicht versetzten Perspektive).

Foto-Session, (c) Wassili Kazakos

Die Gäste begannen einzutrudeln, erst einzeln, dann in Grüppchen und Gruppen, und auf einmal war es voll. Ich rauchte noch eine Zigarette und danach ging es los mit der Lesung. Offenbar war die Akustik gut, denn trotz der vielen Gäste konnte ich mit relativ normaler Lautstärke lesen, was sehr angenehm war.

Beim Lesen, (c) Wassili Kazakos

Danach kamen viele Gäste mit mitgebrachten oder frisch erworbenen Büchern zum Signieren – ein tolles Gefühl : )

Beim Signieren, (c) Wassili Kazakos

Überhaupt war die Stimmung so gut und ich so glücklich darüber, dass alles prima gelaufen ist, dass ich den Rest des Abends fröhlich vor mich hin schwebte. Am Ende begab sich der „harte Kern“ mit uns zum Griechen gegenüber und wir hatten noch einen sehr schönen Abend bei lecker Essen, Getränken und guten Gesprächen. Alles rundum gelungen : )

Übrigens: Einer der Gäste hat dazu auch einen Kommentar und ein paar Bilder gepostet, zu finden unter http://dasuso.posterous.com/book-release-party.

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Mensch und Buch abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Book Release Party – Nachlese

  1. Giorgone schreibt:

    Ja, ich fand’s auch schön. Wer hat denn diese wunderbare Pressearbeit gemacht? 😉 Ein Fotograf kam vorbei? Von welcher Zeitung?

  2. Giorgone schreibt:

    BNN, oho. Dann muss ich ja morgen mal wieder reinschauen in das Blatt. Kommt da noch ein Porträt oder eine Besprechung oder ürgendwas? Das wär ja schön.

  3. barbara piontek schreibt:

    … und ich war nicht dabei!

  4. Petra Gust-Kazakos schreibt:

    Vielleicht beim nächsten Mal : )

  5. barbara piontek schreibt:

    Es wird eine Lesereise? Jipieh!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s