Gewonnen!

Kürzlich hatte ich euch von der Verlosung schöner Notizbücher vom teNeues Verlag im Notizbuchblog erzählt. Und was soll ich sagen: Ich habe eins gewonnen – hurra! (Seit ich vor über 19 Jahren das Herz meines Liebsten gewann, habe ich eigentlich nichts Großartiges mehr gewonnen, keine Verlosung, nicht im Lotto, nicht bei Rubbellosen … )

Das Notizbuch jedenfalls ist sehr hübsch. Auf den ersten Blick erinnert es an die Notizbücher von Moleskine, da es ebenfalls schwarz ist und ein Gummiband hat. Innen ist es ein bisschen raffinierter: Die linke Seite ist blanko, die rechte liniert und das Buch ist mit einem hübschen „Futter“ ausgeschlagen. Meines, das CoolNotes Black/Baroque Red/White, ist übrigens hier zu bewundern. Vielen Dank, lieber teNeues Verlag : )

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Mensch und Buch abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s