Bücherbilder – Bilderbücher

Wer Bücher liebt, der mag häufig auch Fotos von Büchern. Es gibt ja etliche schöne Bilderbücher mit Bücherbildern. Mir gefallen solche Bildbände immer sehr, zum Beispiel über anderer Leute Bibliotheken oder Dichter und ihre Häuser. Ein weiteres Sehnsuchtsziel, was derartige Bildbände angeht, ist für mich Die schönsten Buchhandlungen Europas. Das könnte ich mir eigentlich zum Geburtstag wünschen, ist ja nicht mehr lange hin.

Neulich sandte mir meine liebe Schwiegermutter Gerda, die mich zum Glück oft mit herrlichen Fotos aller Art versorgt, ein Foto, das eine ihrer Freundinnen von einer Buchhandlung in Venedig gemacht hat. Ich könnte mir vorstellen, dass es diese Buchhandlung auch in den Bildband geschafft hat, zumindest sieht sie wunderschön aus.

Schon wegen dieser Buchhandlung ist Venedig eine Reise wert, Foto (c) Madalena Reis

Manchmal gibt es Anlässe, bei denen man selbst Bücherbilder benötigt. So ging es mir neulich wegen des Plakats für Ganz weit weg. Ein lieber Bekannter und ich stellten aus meinen „Requisiten“ allerley Szenarien zusammen, unser gelungenstes habe ich euch ja schon vorgestellt. Aber es gab noch einige andere schöne Fotos aus dieser Serie, zum Beispiel diese:

Variante 1, (c) Petra Gust-Kazakos

Variante 2, (c) Petra Gust-Kazakos

Variante 3, (c) Petra Gust-Kazakos

Und einige Zeit später knipste mich mein Liebster in einer Lesepause. Auch nicht übel

Lesepause mit Zigi, (c) Petra Gust-Kazakos

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Lesenswertes abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Bücherbilder – Bilderbücher

  1. Pingback: Bücherparadiese weltweit, Folge 1 | Philea's Blog

  2. ottogang schreibt:

    Das wäre eine Buchhandlung, die es verdient hätte, vorgestellt zu werden
    http://www.qype.com/place/418500-Buchhandlung-Anton-Pfeiler-jun–Simbach

  3. Petra Gust-Kazakos schreibt:

    Vielleicht ein Fall für die „Bücherparadiese weltweit“ (https://phileablog.wordpress.com/tag/bucherparadiese-weltweit/)? Wenn du mehr Infos zu dieser Buchhandlung hast sowie Fotos vom Innern und sie vorstellen magst – sende mir einfach eine E-Mail an petra (at) kazakos (punkt) de, ich würde mich auch freuen, mehr darüber zu erfahren.

  4. ottogang schreibt:

    in meinem Beitrag bei Qype sind die Fotos vom Inneren der Bücherei. Es war wirklich eine Freude dort herumzustöbern, ich war bei meinem Besuch in Simbach gleich zweimal dort, mußte erst einmal einen Kaffee trinken und ausruhen für einen neuen Anlauf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s