Einrichten mit Büchern

Üblicherweise stellen wir unsere Bücher in Regalen unter – oder auch in raffinierteren Möbelstücken, etwa einem Bücherturm oder einem Büchersessel. Wie Bücher selbst zum Möbelstück werden können, zeigt der Designer Erik Olofson mit seinen Big Cozy Books. Sieht doch sehr gemütlich aus, eine Spielwiese für die ganze (lesende) Familie : )

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Mensch und Buch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Einrichten mit Büchern

  1. Giorgione schreibt:

    Dämlich sieht’s aus… Typisch designermöbelig.

  2. Petra Gust-Kazakos schreibt:

    De gustibus et coloribus … ; )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s