Bücherkoffer Nr. 3: Reiseliteratur, 2

Bücherkoffer, Foto: © Petra Gust-Kazakos

Diesmal hat Mel Li Bücher für ihren Bücherkoffer zum Thema Reiseliteratur ausgewählt. Mel Li und ich haben uns über die Facebook-Gruppe „Zwischen den Zeilen“ kennengelernt, wo ich auch die beiden ersten Folgen des Bücherkoffers eingestellt habe. Und erfreulicherweise hat sie Lust gehabt, bei der neuen Serie mitzumachen!

Mel Li hat beruflich übrigens nichts mit Büchern zu tun, sie liest aber gern, „eigentlich so ziemlich alles – auch schon mal Gebrauchsanweisungen und Beipackzettel“. Das kommt mir bekannt vor! Zu ihren bevorzugten Genres bzw. Themen gehören, wie sie sagt, „Belletristik, Historisches, Krimis/Thriller, klassische Literatur, Bücher übers dritte Reich, Bücher über Bücher“, also offenbar ist Mel Li eine sehr vielseitig interessierte Leserin. Sehr sympathisch fand ich auch ihren Satz; „Mein größter Traum ist es, irgendwann einmal ein Literatur-Café zu eröffnen!“ Das war nämlich lange auch mein größter Traum. Doch inzwischen wäre ich vermutlich dort lieber zu Gast. Aber nun zu ihrem Bücherkoffer:

Reiseliteratur, zusammengestellt von Mel Li

Mel Li sagt dazu: „Während die Welt schlief‘ von Susan Abulhawa habe ich erst vor kurzem gelesen und bin total begeistert – eine etwas bedrückende, aber sehr eindrucksvolle Begegnung mit Palästina und Israel. Auch immer wieder gerne dabei: Ich bin dann mal weg von Hape Kerkeling – eine schöne Schilderung, wie man den Jakobsweg ‚bezwingen‘ kann, sodass man direkt Lust bekommt, selbst loszulaufen. Dann hätte ich noch Wer stirbt schon gerne in Italien? von Michael Böckler – ein kleiner feiner Italienkrimi mit vielen Tipps für die Region und tollen Rezepten: Lecker! Bummel durch Europa von Mark Twain darf natürlich auch nicht fehlen – ein absoluter Klassiker der Reiseliteratur; witzige Anekdoten in wundervolle Sprache verpackt. Hinzu käme dann noch Wut von Salman Rushdie – ein New-York-Roman, der leider immer noch ungelesen ist von mir und deshalb unbedingt mit muss. Meine ganze Berlin-Lektüre darf natürlich auch nicht fehlen – stellvertretend für alle Bücher habe ich hier mal die Gebrauchsanweisung für Berlin raus gelegt. Und, zu guter Letzt, noch etwas fürs Auge: Malerisches Europa – ein herrlicher Bildband mit Stadtansichten der guten alten Zeit.

Mag jemand mitkommen?! ;-)“

Also bei dieser Lektüreauswahl könnte ich mir vorstellen, dass du eine prima Reisebegleiterin für mich wärst, liebe Mel Li : ) Ganz herzlichen Dank fürs Mitmachen! Übrigens: Dein Koffer sieht auch toll aus, als hätte er schon viel gesehen.

Dieser Koffer wartet auf die nächste Bücherladung. Foto: © Petra Gust-Kazakos

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Bücherkoffer abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bücherkoffer Nr. 3: Reiseliteratur, 2

  1. Nicht nur die Bücherauswahl – auch dieser Koffer ist wieder ein Reisetaschenlebentraum! Eure Gepäckstücke wecken schon beim Anschauen Phantasiereiselust. Danke Euch beiden für das Packen, Öffnen und Ausstellen.

    Geheimnisvoller Facebook-Gruppenname…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s