Älter werden

Kaum geht man auf die Fünfzig zu, greift man plötzlich zu Büchern mit Titeln, die einen nur fünf Jahre zuvor eher nicht angesprochen hätten: Älter werden von Silva Bovenschen. Nachdem ich mich rasch vergewisserte, dass es sich nicht um ein pseudo-optimistisches Ratgeberbuch handelte, auf den Namen der Autorin hatte ich erst mal nicht geachtet, vertiefte ich mich rasch in die ersten Sätze und war sofort voll der Kaufeslust. An der Kasse wies mich der Buchhändler dann noch mal explizit auf die Autorin hin (Erhellendes auch hier) und halb fürchtete ich, als Memoiren verbrämte Unterweisungen in feministischer Literaturtheorie vorgesetzt zu bekommen (mit der ich mich bereits in meiner Studienzeit befasst hatte) – doch darum geht es ganz und gar nicht.

Stattdessen finden sich sehr persönliche Notizen und Bestandsaufnahmen zum Altern, Erinnerungen und die vielen kleinen und einige große Situationen, die ein Leben ausmachen und prägen. Völlig ohne tantenhaften Ton zeigt sich Silvia Bovenschen weiter klug und vielseitig, ohne je in elitäre Geschwätzigkeit oder intellektuelle Arroganz abzugleiten, obwohl sie sich letztere sogar erlauben könnte. Überaus empfehlenswert, vielleicht auch für Jüngere, denn: „Älter wird man doch vom ersten Tag seines Lebens an“.

Rezension erstmals erschienen im „Virtuellen literarischen Salon“.

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Lesenswertes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Älter werden

  1. wortmeer schreibt:

    Ich habe die vierzig im Blick, aber unabhängig davon steht das Buch schon seit langem in meinem Regal. leider bisher noch ungelesen – seit Mütze Geburt wächst der Stapel ohne richtig abgebaut zu werden. aber wird noch. optimistisch ich.

    und wenn du dieses Buch empfiehlst… es wander gleich mal ein paar Plätze nach oben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s