Leidenschaft

Leidenschaft ist ein weiterer hervorragender Roman von Irène Némirovsky. Allerdings ein ganz kleiner, nur 117 Seiten umfasst er. Aber wie prall ist die Geschichte auf den paar Seiten!

Zunächst lässt sie sich ganz gemächlich an, erzählt wird sie von Silvio, einem alten Junggesellen, der in einer „Buchbude“ lebt und sich selbst genügt. In seiner Jugend war er ein Abenteurer, hat sein kleines Dorf verlassen, so oft sich die Möglichkeit dazu bot, fremde Länder bereist, sein Leben genossen und sein Erbe Stück für Stück verkauft. Man könnte auch sagen: auf den Kopf gehauen. Doch die Zeiten des wilden Lebens, des Drangs nach Freiheit und der Leidenschaften hat er lange hinter sich. Inzwischen reicht es ihm, abends allein am Feuer zu sitzen „ohne zu lesen, ohne zu trinken, sogar ohne einen Traum“. Dann und wann schreibt er in sein Notizbuch, und diese Notizen sind das, was der Leser über Silvio und seine Verwandten erfährt.

Silvio betrachtet zunächst nur die Leben seiner Verwandten und hält sich weitgehend heraus. Colette, seine Nichte, wird einen netten Mann heiraten. Jean besitzt eine Mühle, die beiden wünschen sich ein schönes ruhiges Leben wie das von Colettes Eltern, Hélène und François. Colette verehrt ihre Eltern und bewundert ihre einzigartige Liebe, die sie romantisch verklärt. Doch Colette erliegt ihrer Leidenschaft für einen anderen Mann, es wird einen Toten geben und es kommt ein Stück lange verschwiegener Vergangenheit ans Licht. Und alles, weil Silvio sich schließlich doch wieder erinnern will. Sehr empfehlenswert!

Rezension erstmals erschienen in „Der virtuelle literarische Salon“, Nr. 51 (2009).

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Lesenswertes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Leidenschaft

  1. Dina schreibt:

    Liebe Petra, ein schöne Empfehlung, danke Dir!

    Ein schönes Wochenende, cool it 🙂
    Dina

  2. Pingback: Leidenschaft | Philea’s Blog | visualgarage das.art

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s