Favoriten aus den Tiefen des Salons

Wie ihr sicher bemerkt habt, meine Lieben, poste ich heute viele Rezensionen. Sie sind nicht neu, sondern stammen alle aus dem virtuellen, literarischen Salon. Warum ich das heute mache? Zwei Gründe: Erstens, weil es sich dabei um Bücher handelt, die ich besonders gern gelesen habe und denen ich, auch wenn sie nicht mehr aktuell sind, weiter viele Leserinnen und Leser wünsche. Der zweite Grund ist ein noch persönlicherer: Ich habe derzeit fürchterliche Rückenprobleme und bin fast unbeweglich. Eine Ende ist momentan nicht abzusehen. Das starre Stehen vor meinem Computer tut noch am wenigsten weh (das Liegen, Sitzen oder Laufen grenzt ans Alptraumhafte). Also vertreibe ich mir und euch die Zeit mit Rezensionen aus älteren Zeiten. Das lenkt mich ab und gibt euch vielleicht ein paar Buch-Tipps, die ihr noch nicht kanntet. So hilft Literatur wieder einmal dabei, das wahre Leben ein bisschen angenehmer zu machen …

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Mensch und Buch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Favoriten aus den Tiefen des Salons

  1. Dina schreibt:

    Ach Du Ärmste, dann hoffe ich, es geht dir recht bald wieder besser! Gute Besserung, alles Liebe Dir
    Dina

    • Petra Gust-Kazakos schreibt:

      Vielen Dank, liebe Dina. Eigentlich war Besserung in Sicht, aber nun ist meine Osteopathin selbst erkrankt. Seufz. Mal sehen, wie lange ich das noch aushalte … Kleiner Test in Tapferkeit. Ich hätte gern drauf verzichtet.

  2. Dina schreibt:

    Kleine Korrketur; mir gefällt natürlich NICHT, dass Du Rückenschmerzen hast!
    Deine Buchempfehlungen sind wirklich empfehlenswert…
    Dina

  3. Gute, gute Besserung, liebe Petra!
    Deine Buchempfehlungen sind für uns ein großes Lesevergnügen…

  4. IngridW schreibt:

    Hallo liebe Petra, auch ich wünsche rasche und nachhaltige Besserung. Die zahlreichen Buchvorstellungen kommen gerade zur rechten Zeit: hochinteressantes Lesefutter für trübe Novembertage!

  5. Der Emil schreibt:

    Die Buchempfehlungen … Das sind soooooo viele. Grad sinnierte ich noch, daß ich den Moby Dick noch lesen müßt und meine Leseliste immer länger wird.

    Jawohl, sie wächst.

  6. haushundhirschblog schreibt:

    Liebe Petra,
    das klingt nicht gut, umso mehr danken wir Dir, dass Du uns heute diese vielen feinen Bücher vorgestellt hast. Wir wünschen Dir, dass Du ganz bald zumindest schmerzfrei sein kannst.
    Gute Besserung von uns,
    herzlich, dm und mb

  7. caterina schreibt:

    Liebe Petra,
    ich wünsche dir, dass dir es schon sehr bald wieder besser geht und dass die Bücher dir in der Zwischenzeit gute Ablenkung verschaffen. Sagt man nicht, Literatur hätte auch eine heilende Wirkung?
    Alles Liebe,
    caterina

  8. Frau Blau schreibt:

    Liebe Petra, ich habe mich gerade schon über die Fülle gewundert, für die ich dir sehr herzlich danke. Und ich wünsche dir eine schnelle und gute Besserung.

    lieb grüßt dich
    Frau Blau

    • Petra Gust-Kazakos schreibt:

      Vielen Dank, liebe Frau Blau! Vielleicht gibt’s heute wieder einen „Schwung“, es ist eine angenehme Beschäftigung, besser als ständig „autschautschautsch“ zu denken und sich zu sehr auf den Schmerz zu konzentrieren. Liebe Grüße!

  9. Valeat schreibt:

    Hoffentlich ist es heute schon besser mit dem Rücken. Deine Rezensionen gefallen mir sehr. Dennoch wünsche ich Dir gute Besserung, viele Grüße, Ben von Valeat

  10. juneautumn schreibt:

    Liebe Petra, auch von mir gute Besserung und schnell wiedergewonnene Schmerzlosigkeit und Beweglichkeit! Vielen Dank für die ganzen Buchtipps!
    Liebe Grüße, June

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s