Chuzpe

Ein bisschen erinnerte mich dieser Roman von Lily Brett an A Short History of Tractors in Ukrainian von Marina Lewycka. Vielleicht, weil es darin auch um einen betagten Vater und seine Grillen geht. Ruths Vater Edek wandelt mit 87 plötzlich wieder auf Freiersfüßen und macht der Polin Zofia den Hof. Ruth und Edek haben Zofia und ihre Schwester bei einer Reise durch Polen kennen gelernt und mit Argwohn fällt Ruth das Interesse der Schwestern an ihrem Vater auf, der wiederum sich das nur zu gern gefallen lässt. Und eines Tages kommen die Schwestern nach New York und wollen mit Edek ein Lokal für Klopse eröffnen. Klar, dass Ruth alle drei für total meschugge hält.

Bis die Story so richtig in Fahrt gerät, erfährt man erst allerhand über Ruth, die eine Firma für spezielle Grußkarten hat, deren Sprüche sie selbst erdenkt. Außerdem schreibt sie Briefe für Kunden, die der Ansicht sind, dass sie selbst es nie so treffend und feinfühlig schreiben könnten wie Ruth. Ihr Vater Edek, der lange in Australien gelebt hat, ist Ruth zunächst nur im Weg. Zwar sieht er sich als „Leiter der Vorwärtsabteilung“ und glaubt, seiner Tochter eine wertvolle Stütze zu sein. Doch seine Vorstellungen von dem, was die Firma seiner Tochter dringend einkaufen sollte, decken sich selten mit denen seiner Tochter. Als er plötzlich immer seltener Zeit hat, beginnt Ruth, sich Sorgen um ihn zu machen. Nicht zuletzt, weil sie fürchtet, dass die polnischen Schwestern ihren Vater nur ausbeuten wollen.

Das erste Drittel des Buchs ist etwas langatmig, doch durchhalten lohnt sich, es ist wirklich witzig.

Erstmals erschienen im „Virtuellen literarischen Salon“.

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Lesenswertes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s