In Frühlingsstimmung

Also, ich weiß gar nicht, warum der Montag so einen schlechten Ruf hat, meiner war schön: herrliches Wetter, vieles erledigt, gute Laune und ein frühlingshafter Blumenstrauß : )

Frühlingsstimmung, Foto: (c) Petra Gust-Kazakos

Frühlingsstimmung, Foto: (c) Petra Gust-Kazakos

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Sehenswertes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu In Frühlingsstimmung

  1. evelyne w. schreibt:

    ja, der klingt nett, dein montag.
    meiner war ähnlich.
    also lass ich fröhliche schwester-im-geist-grüße hier
    lintschi

  2. Susanne Haun schreibt:

    Guten Morgen, liebe Petra,
    was für ein schöner Strauß! Ich mag Ranunkeln!
    Auch ich bin gestern gleich in unsere Gärtnerei gestürmt, es gab einen wunderschön verschlungenen Zweig, lila Rosen und Tulpen.
    Einen schönen Dienstag von Susanne

    • Petra Gust-Kazakos schreibt:

      Ich mag Ranunkeln auch sehr gern, liebe Susanne – und die vielen schönen Farben, in denen es sie gibt! Lila Rosen und Tulpen? Das klingt auch toll!
      Dir noch einen gemütlichen Abend & liebe Grüße!

  3. Okay, dieser Montag war schon dank des Sonnenscheins in Ordnung. Wenn ich jetzt noch Blumen bekommen hätte, würde ich auch sein Loblied singen – also im Vergleich zu sonstigen Montagen… LG Mila

    • Petra Gust-Kazakos schreibt:

      Die Blumen habe ich mir sogar selbst geschenkt, liebe Mila. Ich hatte Lust auf Frühlingsstimmung in der Vase … hoffentlich kommt der Frühling jetzt auch wirklich. Liebe Grüße!

  4. haushundhirschblog schreibt:

    Unverschämt eigentlich, liebe Petra! Schon wieder eine wundervolle Vase, die einzig auf unserem Küchentisch eine gute Figur machen würde!
    Herzliche Grüße dennoch wie immer,
    dm und mb

  5. Sofasophia schreibt:

    lach, ne, da kann man so nix sagen?!
    schön, der strauss. wie gut der frühling tut und die nicht-mehr-so-brutal-kalte-morgenluft!
    und die sonne erst!

    herzlich, soso

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s