Shelfie Nr. 15 von der Durchleserin/Durchleser’s Blog

Diesmal sind wir virtuell bei der Durchleserin zu Gast. Sie führt seit Februar 2010 Durchleser’s Blog, auf dem ich schon etliche wunderbare Anregungen zur Erweiterung meines Buchbestands gefunden habe. Mit den Shelfies der Durchleserin überschreiten wir auch gleich zwei Grenzen, nämlich die zu Frankreich und die zur Schweiz – ich glaube, das sind die ersten internationalen Shelfies hier.

Shelfies15_Durchleser1

Shelfies15_Durchleser2

Shelfies15_Durchleser3

Über ihre Shelfies sagt die Durchleserin: „Ganz allgemein: Das Möbel ist ein Design-Klassiker, das genial verwandelbare Regalsystem von USM Haller, ideal für die Durchleserin, da sie sehr oft umzieht bzw. die Wohnung wechselt und das Regal sich jeder Wand in Höhe oder Breite anpasst und jederzeit auch noch ergänzt werden kann. Unabhängig davon bietet es Platz für doppelreihiges Stellen und hält, ohne nur einen Millimeter zu verbiegen, auch sehr schwere Bild- und Kunstbände aus. Kurzum: praktisch, pflegeleicht, stabil, zeitlos, quasi die perfekte Anschaffung für ein ganzes Lese-Leben!

Anfangs war das Möbel eine einzige riesige Bibliothek von knapp 3m Höhe und 6m Länge und einem separaten Regal von 2m Höhe und 4m Länge. Doch durch einen mal wieder anstehenden Wohnungs- und auch noch Länderwechsel bzw. eine Ortsergänzung ist die Bibliothek nun aufgeteilt zwischen Frankreich (Paris) und Schweiz (Basel) in verschiedene kleinere Bibliotheksregale.

In der Schweiz stehen hauptsächlich Kunst, Design und Architektur, wichtig für den beruflichen Einsatz vor Ort. Daneben gibt es auch noch Bereiche wie Dekoration, Einrichten, Bücher über Bücher, Lesen und Bibliotheken und eine kleine Auswahl von Belletristik.

Doch die eigentlichen Literaturregale stehen in Paris. Natürlich haben auch hier die Regale rund um Monsieur Proust ihre Heimat gefunden. Die Literatur ist alphabetisch nach Autor sortiert, der Schwerpunkt liegt auf deutsch- und französischsprachiger Literatur beginnend aus dem 19. bis zum 21. Jahrhundert. Dies ist auch die Hauptquelle für Buchempfehlungen auf www.durchleser.com!“

Diese Marcel-Proust-Buchstütze finde ich ja allerliebst : ) Herzlichen Dank für deine Shelfies, ich freue mich, dass du mitgemacht hast, liebe Durchleserin!

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Shelfies abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Shelfie Nr. 15 von der Durchleserin/Durchleser’s Blog

  1. Xeniana schreibt:

    Mit der Proust Buchstütze habe ich auch schon geliebäugelt. Besonders die Proust Eckemachtmich ganz neugierig.

  2. kormoranflug schreibt:

    So ein tolles Regal von USM-H haben eigentlich nur Zahnärzte und Architekten. Die Bücher zeigen einen anderen Besitzer 🙂

    • durchleser schreibt:

      So ist es, denn auch Nicht-Architekten und Nicht-Zahnärzte – wie die Durchleserin -, lieben das puristische, designte und praktische an diesem genialen Regalsystem. Und seit einigen Jahren zieht dieses Môbel mehr und mehr in den privaten Wohnbereich ein….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s