In eigener Sache

DSC_0070_kleinEine schöne Überraschung am Samstagabend: Wolfgang, der das Blog Buchwolf führt und seinen lesenswerten Besprechungen stets wunderschöne Zeichungen aus eigener Hand beifügt, bespricht in seinem aktuellen Beitrag Ganz weit weg.

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Mensch und Buch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu In eigener Sache

  1. Xeniana schreibt:

    Ach Klasse. Ich mag das Buch sehr. Es weckt jedesmal Reiselust. Die Besprechung von Buchwolf ist sehr gelungen finde ich. LG Xeniana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s