Neues Sammelstückchen

LightmarkSeit heute bin ich glückliche Besitzerin eines entzückenden Lesezeichens, das nun meine Sammlung verschönert. Sieht es nicht allerliebst aus?

Falls ihr auch so eins wollt: Es stammt von Peleg Design, einer Firma mit Sitz in Tel Aviv (hat also einen etwas weiteren Weg hinter sich). Das Lesezeichen heißt Lightmark und ist in drei Farben erhältlich: grau, weiß oder rot. Bestimmt auch eine nette Geschenkidee!

Kleine Ergänzung: Das Lesezeichen hat es mir auch deshalb so angetan, weil es mich ein bisschen an meine Nachttischlampe erinnert : )

Kopfkissen und Nachttischlampe, Foto: © Petra Gust-Kazakos

Foto: © Petra Gust-Kazakos

Über Petra Gust-Kazakos

Fiel als Kind in eine Buchstabensuppe; Femme de lettres, virtuelle Salonière, Public Relations Managerin, Autorin, stets lese- & reiselustig https://phileablog.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Mensch und Buch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

29 Antworten zu Neues Sammelstückchen

  1. Philipp Elph schreibt:

    Das ist wirklich toll, das Stück. Die Fa. hat ja auch noch andere hübsche Bookmarks!

  2. Pit schreibt:

    Schoene Lesezeichen moegen meine Frau und ich auch!
    Hab‘ einen feinen Tag,
    Pit

  3. Liebe Petra,
    da musste ich aber erstmal sehr genau hinschauen, um zu verstehen, dass das ne Leselampe ist. Der Link auf die Produktseite hat geholfen – und nun finde ich das Ding sehr witzig…
    Liebe Grüsse
    Kai

  4. Petra Wiemann schreibt:

    Ach, die sind ja alle knuffig! Aber der schöne Haeckel-Bildband im Hintergrund deines Fotos hat es mir auch angetan 🙂

  5. buchpost schreibt:

    Witzig – aber natürlich überhaupt keine Konkurrenz zu deiner wunderschönen Nachttischlampe 🙂 Übrigens habe ich zuerst auch ein Fläschchen gesehen, aber ich bin ja auch nicht mehr die Jüngste … LG, Anna

  6. Pingback: [Philea's] Neues Sammelstückchen - #Literatur | netzlesen.de

  7. Ruhrköpfe schreibt:

    witzig 🙂 Liebe Grüße, Annette

  8. Tobi schreibt:

    Sehr witzig. Ich bin im Moment auch auf der Suche nach einem schicken Lesezeichen. Vielleicht kannst du ja mal deine schönsten Lesezeichen präsentieren. Das würde mich schon interessieren.

    Liebe Grüße
    Tobi

    • Petra Gust-Kazakos schreibt:

      Das könnte ich eigentlich mal machen, lieber Tobi. Allerdings habe ich zum Knipsen wirklich nur das Eifon und keine Kamera, die gute Fotos macht. Aber damit müsst ihr dann eben klarkommen ; )
      Meine Lesezeichen stammen fast alle von unterwegs. Entweder habe ich sie mir auf Reisen gekauft oder mein Liebster oder Freunde und Familie haben mir welche von ihren Reisen mitgebracht. Manche sind auch von befreundeten Künstlern gestaltet, z. B. diese hier: https://phileablog.wordpress.com/2011/03/14/schone-geschenke/ Das ist natürlich besonders toll für mich.
      Liebe Grüße
      Petra

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s