Archiv der Kategorie: Mensch und Buch

Mr. Holmesʼ Krimi-Adventskalender

Merket auf: Bald ist Weihnachten! Aber nicht nur das, noch schneller kommt die Adventszeit! Dann geht es wieder los mit Plätzchen und Lebkuchen, Marzipankartoffeln und Adventskalenderschokolade. Letztere schmeckt meistens gar nicht. Aber zum Glück gibt es in diesem Jahr den „Mr. Holmesʼ Krimi-Adventskalender“ aus dem homunculus verlag. Kalorien für den Kopf, damit der Hosenbund nicht schon vor Weihnachten kneift. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Die persönliche Bibliothekarin

Früher hatte ich höchst romantische und vermutlich auch höchst unrealistische Vorstellungen davon, wie mein Leben wäre, würde ich als Bibliothekarin arbeiten: Umgeben von wundervollen Büchern, interessierte und interessante Menschen würden mich um Lektüretipps bitten oder um Hilfe bei ihrer Recherche nach bestimmten Büchern etc. Mag sein, dass dies tatsächlich auch Teil des Arbeitsalltags ist, aber vermutlich längst nicht alles. Seit einiger Zeit aber kann ich meine Träume ganz privat doch noch ein bisschen ausleben, denn ich bin inzwischen sozusagen die persönliche Bibliothekarin meines Vaters. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , | 17 Kommentare

Tobi fragt: Was liest du?

Tobi von Lesestunden did it again! Er hat erneut einen Fragebogen erstellt für alle, die Lust haben, ihn zu beantworten. Einer seiner Hintergedanken dabei ist, dass er möglichst viele interessante Lektüre-Tipps für seinen sinkenden Stapel Ungelesenes bekommt. Dem Manne kann geholfen werden ; ) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , | 19 Kommentare

Gefahren des Lesens: Tipps & Tricks, Nr. 4

Herzlich willkommen, liebe Leserinnen und Leser, zum vierten Teil der kleinen Serie mit wertvollen Tipps & Tricks zum Überleben mit der Bibliophilie (oder Bibliomanie) und dem Viel-Lesen für den Alltag. Diesmal geht es um gefährliche E-Mails. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare

Gefahren des Lesens: Tipps & Tricks, Nr. 3

Herzlich willkommen, liebe Leserinnen und Leser, zum dritten Teil der kleinen Serie mit wertvollen Tipps & Tricks zum Überleben mit der Bibliophilie (oder Bibliomanie) für den Alltag. Diesmal geht es um Bücherschädlinge und Staub und ob resp. wie man ihnen beikommen kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Gefahren des Lesens: Tipps & Tricks, Nr. 2

Herzlich willkommen, liebe Leserinnen und Leser, zum zweiten Teil der kleinen Serie mit wertvollen Tipps & Tricks zum Überleben mit der Bibliophilie (oder Bibliomanie) für den Alltag. Heute wollen wir eine Nebenwirkung des Liebeslesens näher betrachten, die weitere Gefahren in sich birgt: Den hemmungslosen Bücherkauf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , , , , | 23 Kommentare

Gefahren des Lesens: Tipps & Tricks, Nr. 1

Birgit hat in ihrer Besprechung zu den Gefahren des Lesens zwei Gefahren angesprochen (Verletzungsgefahr und Kauflust) und jüngst einen weiteren Beitrag gepostet, der ebenfalls mit dem Thema zusammenhängt (Bibliomane Beschaffungskriminalität). So scheint es mir langsam angeraten, euch, liebe Leserinnen und Leser, mit wertvollen Tipps & Tricks zum Überleben mit der Bibliophilie (oder Bibliomanie) für den Alltag zu versorgen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare