Schlagwort-Archive: Biographie

Elisabeth und Essex

Im Bücherkoffer für unsere Ferien in Griechenland befanden sich unter anderem Romane aus meinem Manesse-Regal, darunter auch Lytton Stracheys 1928 erschienenes Buch Elisabeth und Essex. Eine tragische Historie (Übersetzung und Nachwort von Hans Reisiger) – die spannend erzählte Chronik einer gefährlichen Freundschaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Geschichte einer Liebe

Gerade las ich Angela Steideles wunderbares Buch Geschichte einer Liebe über die Beziehung zwischen Adele Schopenhauer (1797-1849) und Sibylle Mertens, geb. Schaaffhausen (1797-1857) zu Ende. Darauf gekommen bin ich über die Rezension auf Syn-ästhetisch – ein toller Buch-Tipp, den ich gern weitergebe! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Drei Bücher von Helene Hanff

Ich möchte euch gern drei Bücher der wunderbaren Helene Hanff empfehlen. Gleich das erste, 84, Charing Cross Road. Eine Freundschaft in Briefen, ist unter Bücherfreundinnen und -freunden sehr bekannt. Ein bezaubernder Briefwechsel zwischen Helene Hanff, einer New Yorker Schriftstellerin mit kleinem Budget und großer Liebe zu antiquarischen Büchern, und Frank Doel, dem Angestellten der antiquarischen Buchhandlung Marks & Co. in der Londoner Charing Cross Road. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Monsieur Proust

Céleste Albarets Erinnerungen an Marcel Proust sollten in keiner Bibliothek eines Proustianers (auch einer theoretischen Proustianerin wie mir, die noch immer nicht die komplette Suche gelesen hat) fehlen: Die treue Haushälterin erinnert sich mit über 80 Jahren an ihre neun gemeinsamen Jahre mit Monsieur Proust. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare