Schlagwort-Archive: Buchläden

Aufzeichnungen aus der Rue de l’Odéon

Vor langer Zeit fand ich bei DruckSchrift eine Empfehlung zu den Aufzeichnungen aus der Rue de l’Odéon von Adrienne Monnier. Wer vielleicht schon mit Begeisterung Sylvia Beachs Buch Shakespeare and Company gelesen hat, wird sicher auch an den Aufzeichnungen ihrer Lebensgefährtin Freude haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Bücherparadiese weltweit, Folge 4

Eine verpasste Chance: Als ein Freund von mir zum Geburtstag mit einem Trip nach Porto überrascht wurde, fotografierte er dort fleißig, unter anderem dieses sehr hübsche Gebäude. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücherparadiese weltweit | Verschlagwortet mit , , , , , | 18 Kommentare

Geheime Buchhandlungen

Heute stieß ich auf einen Beitrag über eine „geheime Buchhandlung“ in New York (Upper East Side). Geheim deswegen, weil sie in einer Wohnung untergebracht und wohl nicht ohne weiteres zu finden ist. In dem Beitrag gibt es auch ein Video über die Buchhandlung und ihren Besitzer, schaut es euch an unter http://www.theparisreview.org/blog/2011/07/12/the-secret-bookstore/. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Bücherparadiese weltweit, Folge 2

Für meine neue Serie „Bücherparadiese weltweit“ sandte mir ein Freund ein Foto eines Bücherparadieses in Maastricht: Die Buchhandlung Selexyz Dominicanem. Sie befindet sich in einer 800 Jahre alten Kirche, die zwischendurch auch als Pferdestall genutzt wurde und nun der Liebe zu Büchern „geweiht“ ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücherparadiese weltweit | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Bücherparadiese weltweit, Folge 1

Dies könnte der Beginn einer neuen Mini-Serie auf Philea’s Blog werden: Fotos von schönen Buchhandlungen oder Bibliotheken, die wir auf unseren Reisen entdecken. Deshalb habe ich diesen Beitrag schon optimistisch „Folge 1“ genannt, in der Hoffnung, dass ihr mitmacht. Wir beginnen mit einer kleinen Bibliothek in Sri Lanka, die Madalena aus Lissabon im Jahre 1999 fotografiert hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücherparadiese weltweit | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Zu Besuch in Wien

An einem langen Wochenende waren mein Liebster und ich jüngst bei Freunden in Wien. Herrlich war’s! Da unsere Freunde seit einem knappen Jahr dort leben, kennen sie sich natürlich schon prima aus und konnten uns gleich die schönsten Seiten ihrer neuen Heimat zeigen. So liefen wir tagsüber kreuz und quer und bestaunten die Schönheiten der Stadt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auf Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Bücher aus dem Nachlass

In einer Veranstaltungsankündigung meiner Lieblingsbuchhandlung, dem Stephanus zu Carolsruh, las ich, dass sich nun „auch ausgesuchte antiquarische Bücher im Untergeschoss“ finden ließen, u. a. viele „Klassiker der Weltliteratur aus dem Nachlass des Karlsruher Lyrikers Walter Helmut Fritz.“ Wir standen in dem kleinen engen Raum voller Regale. Sie enthielten, alphabetisch geordnet, die Bücher des im letzten November verstorbenen Schriftstellers. Seine Bücher durchzusehen, war schön, interessant und ein bisschen traurig. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare