Schlagwort-Archive: Buchläden

Zu Besuch in Wien

An einem langen Wochenende waren mein Liebster und ich jüngst bei Freunden in Wien. Herrlich war’s! Da unsere Freunde seit einem knappen Jahr dort leben, kennen sie sich natürlich schon prima aus und konnten uns gleich die schönsten Seiten ihrer neuen Heimat zeigen. So liefen wir tagsüber kreuz und quer und bestaunten die Schönheiten der Stadt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auf Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Bücher aus dem Nachlass

In einer Veranstaltungsankündigung meiner Lieblingsbuchhandlung, dem Stephanus zu Carolsruh, las ich, dass sich nun „auch ausgesuchte antiquarische Bücher im Untergeschoss“ finden ließen, u. a. viele „Klassiker der Weltliteratur aus dem Nachlass des Karlsruher Lyrikers Walter Helmut Fritz.“ Wir standen in dem kleinen engen Raum voller Regale. Sie enthielten, alphabetisch geordnet, die Bücher des im letzten November verstorbenen Schriftstellers. Seine Bücher durchzusehen, war schön, interessant und ein bisschen traurig. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Bücherbilder – Bilderbücher

Wer Bücher liebt, der mag häufig auch Fotos von Büchern. Es gibt ja etliche schöne Bilderbücher mit Bücherbildern. Mir gefallen solche Bildbände immer sehr, zum Beispiel über anderer Leute Bibliotheken oder Dichter und ihre Häuser. Ein weiteres Sehnsuchtsziel, was derartige Bildbände angeht, ist für mich Die schönsten Buchhandlungen Europas. Das könnte ich mir eigentlich zum Geburtstag wünschen, ist ja nicht mehr lange hin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Antiquariatsgestöber

Heute war mir nach ausgiebigem Stöbern in alten Büchern. Also spazierte ich nach der Arbeit zum „Bücherland“. Zugegeben, das war ein kurzer Spaziergang, denn es liegt von meinem Büro aus quasi um die Ecke. Das „Bücherland“ sieht von außen übrigens lange nicht so schön aus, wie von innen: Es ist in einem relativ hässlichen Betonbau untergebracht. Dafür ist es drin umso atmosphärischer, zum einen natürlich wegen der vielen Bücher, zum anderen, weil es wirklich nett eingerichtet ist mit alten Stühlen und Sesseln, sogar ein Flügel befindet sich dort (auf dem wird auch gelegentlich gespielt, wenn das „Bücherland“ mal wieder eine seiner Veranstaltungen macht). Und die Leute dort sind auch sehr freundlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Book Release Party – Nachlese

Gestern also war der große Tag: Die Book Release Party im Reisebuchladen zu Carolsruh. Da die Veranstaltung in der Klappe auf (online hier: http://klappeauf.de/php/inhalte/index.php?art=4&bereich=2), im Kurier und in den BNN angekündigt worden war, war der Reisebuchladen bald bestens gefüllt (etwa 50 Leute). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare