Schlagwort-Archive: Dandys

Max Beerbohm, Dandys & zwei Fragen

Mit Max Beerbohm und seinen Essays und Erzählungen in Dandys & Dandys schließe ich heute meine kleine Serie. Ein würdiger Abschluss, denn dieses Buch gab den Impuls, aus dem Thema Dandys und meinen früheren Lektüren zum Thema die kleine Serie zu beginnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Oscar Wilde

Was kann ich noch über ihn schreiben, was nicht alle sowieso schon wissen, gehört haben, gesehen auf Bühnen oder in Filmen oder selbst gelesen? Vielseitiger Schriftsteller, auffallende Erscheinung, eloquenter Ästhet, dessen verbotene Liebe ihm zum Verhängnis wurde. Beginnen wir mit einer Zeitreise. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 27 Kommentare

Lord Byron

Ich denke, es sind heute eher Details aus dem Leben Lord Byrons, die stärker im allgemeinen Bewusstsein verankert sind als die tatsächliche Kenntnis seiner Werke. Der Dichter, der den Byronic Hero schuf und zugleich als ebensolcher gesehen wurde, was schon PR-technisch ein interessantes Phänomen ist. Die Liebe zu seiner Halbschwester Augusta, die ihn letztlich zwang, England zu verlassen. Die literaturgeschichtlich bedeutenden Ereignisse in der Villa Diodati. Am bekanntesten aber ist sicher sein Engagement für den griechischen Freiheitskampf: War Brummel der Inbegriff des Dandys, so ist Byron der Inbegriff des romantischen Philhellenen, der sein Leben für die Freiheit Griechenlands ließ. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 31 Kommentare

Barbey d’Aurevilly und das Dandytum

Heute kommen wir zum zweiten Teil meiner kleinen Dandy-Serie mit Jules-Amédée Barbey d’Aurevilly – allein der Name klingt nach einem romantischen Dandy. Mit „Beau“ Brummel und Alfred d’Orsay verbindet ihn der Hang zu aufwändiger Toilette (wenn auch mit unterschiedlichen Ergebnissen) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Dandys – Virtuosen der Lebenskunst

Heute beginne ich mit einer kleinen Serie zum Thema Dandys. Dandys faszinieren mich schon fast so lange wie Salons und Salonièren. Sicher unter anderem deswegen, weil viele von ihnen nicht nur aufgrund ihres Stilbewusstseins und Lebenswandels in die Geschichte eingingen, sondern auch weil sie selbst geschrieben haben – manche sogar über Dandys. Ich beginne die Serie mit einem grundlegenden Werk zum Thema von Günter Erbe und zwei Dandys, die man kennen sollte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 61 Kommentare