Schlagwort-Archive: Fritz J. Raddatz

Die Tagebücher des Fritz J. Raddatz

Fritz J. Raddatz‘ Tagebücher, die die Jahre 1982 bis 2001 umfassen, kann ich sehr empfehlen. Auf dem Buchrücken ein vollmundiges Zitat von Frank Schirrmacher: „Dies ist er endlich, der große Gesellschaftsroman der Bundesrepublik!“ Ich hatte also durchaus hohe Erwartungen an die Tagebücher, die sich bestens erfüllten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Zeitungsfrühstück, Folge 47

Herzlich willkommen zum ausführlichen Zeitungsfrühstück, meine Lieben & viel Spaß beim Stöbern! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitungsfrühstück | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare