Schlagwort-Archive: Kultur

Von Rezensionen, Kritiken und Buch-Tipps

Wer liest, bildet sich eine Meinung über das Gelesene. Manche machen daraus einen Beruf, streben eine universitäre Laufbahn an oder werden Kritiker, schreiben für Feuilletons und schaffen es sogar ins Fernsehen. Und wieder andere schreiben selbst oder erteilen Autoren Ratschläge, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken & Notizen, Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , , | 32 Kommentare

Zeitungsfrühstück reloaded, Folge 55

Willkommen zum Zeitungsfrühstück! Nach einer kleinen Überdenkpause (Urlaub) und einer unfreiwilligen Zeitungspause (anscheinend hat der Zusteller nicht begriffen, dass wir immer noch die Zeit im Abo haben) gibt es nun eine etwas abgewandelte Form des Klassikers. Der Schwerpunkt liegt weiterhin auf Literatur, Kunst, Kultur und Reisen. Aber nun nicht mehr allein auf der Zeit, sondern ich sammelsummiere meine Highlights aus verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften, die mir in letzter Zeit positiv aufgefallen sind. Es erwartet euch mit dem aktualisierten Konzept des Zeitungsfrühstücks also ein Mix aus traditionellen und neuen Elementen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitungsfrühstück | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 30 Kommentare

Zeitungsfrühstück, Folge 54: (Vorläufig) zum letzten Mal

Herzlich willkommen zum Zeitungsfrühstück! Es gibt Nusszopf, Kaffee, meinen Lieblingsoolong (Pomelo Qi Lan) und dazu (vorläufig zum letzten Mal) meine Highlights aus dem Zeitmagazin, dem Feuilleton und dem Extra-Kulturteil der Zeit auf dem Frühstücksbüffet – bon ap‘! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitungsfrühstück | Verschlagwortet mit , , | 24 Kommentare

Zeitungsfrühstück, Folge 53

Nach dem so erfreulich aufgenommenen Revival vom letzten Sonntag heiße ich euch auch heute wieder herzlich willkommen zum Zeitungsfrühstück! Brioches und Erdbeermarmelade sind alle, aber es gibt noch grünen Tee und meine Highlights aus dem Zeitmagazin, dem Reiseteil und dem Feuilleton der Zeit auf dem Frühstücksbüffet – bon ap‘! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitungsfrühstück | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Zeitungsfrühstück, Folge 52

Nach längerer Pause heiße ich euch heute wieder herzlich willkommen zum Zeitungsfrühstück, meine Lieben! Serviert werden, wie stets, meine Highlights aus dem Zeitmagazin, dem Reiseteil und dem Feuilleton der Zeit – bon appétit! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitungsfrühstück | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Willy Puchner zu seinen Lese- und Reisegewohnheiten

Vor knapp zwei Jahren habe ich euch Willy Puchners Bildband Illustriertes Fernweh empfohlen – und dachte damals schon, wie gern ich ihn für mein Blog interviewen würde. Kürzlich fand er dann zufällig den Weg zu meinem Blog und ich konnte ihn für ein Interview gewinnen, worüber ich mich sehr freue. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews | Verschlagwortet mit , , , , , , | 20 Kommentare

Satie und die Birnen

Neulich lief auf SWR2 ein schönes (Teil)Klavierstück zu vier Händen von Erik Satie, über das ich schon viel hörte. Allerdings nie das Stück selbst. Es trägt den Titel: „Trois morceaux en forme de poire“ (Drei Stücke in Birnenform). Gespielt wurden I. Lentement und II. Enlévé. Ich liebe die Klaviermusik von Satie, besonders die „Gnossiennes“ und die „Préludes de Nazaréen“, und war auch gleich angetan von den birnenförmigen Stücken, zu denen es eine nette Anekdote gibt: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken & Notizen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare