Schlagwort-Archive: Literaturmagazin

Der Werbe-Rabe

Die Nummer 45 des Literaturmagazins Der Rabe behandelt in vielfältigen Beiträgen die Freuden, vor allem aber die Leiden der Werbetreibenden und derer, die in der ein oder anderen Weise die Werbung zur Kenntnis nehmen (müssen). Also eigentlich von allen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Der LeseLust-Rabe

Die Nr. 44 des Literaturmagazins Der Rabe wird auch der LeseLust-Rabe genannt, auf ihn war ich besonders gespannt. Nicht, weil man bei mir die Leselust besonders anregen müsste, sondern weil mir das Thema natürlich (abgesehen vom Reisefieber) besonders am Herzen liegt. Und es gab wieder viele wunderbare Texte zu entdecken, die in der Tat Lust auf mehr machten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Der Rabe, Nr. 4

Der Rabe mit der Nr. 4 ist auch als der Neue-deutsche-Literatur-Rabe bekannt. Für mich war er eher der kritische Rabe, denn es gibt einige hervorragende Texte, die sich mit Kritik im Allgemeinen und schrägen Interpreten im Besonderen befassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Der Hotel-Rabe

Der Rabe Nr. 33, auch Hotel-Rabe genannt, war mein Einstieg in diese wunderbare Magazinreihe. Wer gerne reist und eine gewisse Bequemlichkeit schätzt, könnte mit den Texten der Nr. 33 zu allerley Hotels, Zimmern, Gästen etc. ebenso viel Spaß haben wie ich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Der maritime Rabe

Die Nummer 39 des Literaturmagazins Der Rabe dreht sich um allerley maritime Themen. Wer nun aber ein Loblied verschiedenster Autorinnen und Autoren auf das Meer erwartet, ist auf dem falschen Dampfer. Tatsächlich gibt es sogar ein paar ziemlich schlechtgelaunte Beiträge zum Meer, insbesondere in Verbindung mit der Seefahrt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

Der Dekadenz-Rabe

Neues aus dem Land der Raben, zu dem sich meine Bibliothek gerade erweitert hat: Die Nr. 15 des wunderbaren Literaturmagazins Der Rabe ist auch als der dekadente oder der Dekadenz-Rabe bekannt. Hierin versammeln sich aber nicht einfach nur die üblichen Verdächtigen, sondern auch bislang völlig Unverdächtige bzw. mir bislang sogar völlig unbekannte Autoren. Wieder sehr lesenswert! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Der Flaubert-Rabe

Die Nummer 47 des wunderbaren, wenn auch leider längst eingegangenen Literaturmagazins Der Rabe versammelt verschiedene Texte rund um und von Gustave Flaubert. Für Flaubert-Fans absolut zu empfehlen – die anderen bekommen mit dem Flaubert-Raben vielleicht Lust auf mehr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare