Schlagwort-Archive: Pausanias

Musen: Erinnerung und Fortschritt

Von der Muse geküsst – inspiriert – zu werden, erhoffen sich viele, die künstlerisch tätig sind. Natürlich glauben wir nicht mehr an Musen im antiken Sinne, aber den Musenkuss wünschen wir uns immer noch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Sonntags gibt es Zeitungsfrühstück

Der Sonntag lässt sich bei uns immer sehr gemütlich mit dem „Zeitungsfrühstück“ an. Das beginnt bei uns zwischen halb neun und halb zehn, meist begleitet von der Sonntagsmatinee auf SWR 2, gelegentlich auch vom heimeligen Rumpeln der Waschmaschine, und endet irgendwann mittags. Nicht, weil wir so viel essen würden (tatsächlich ist es meist nur ‘ne Schreibe Brot mit Marmelade oder wie heute zwei Scheiben Nussstriezel mit Butter), sondern weil wir dann endlich dazu kommen, die ZEIT und anderes zu lesen. Und zwar gründlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitungsfrühstück | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen