Schlagwort-Archive: Schweizer Literatur

Melnitz

Vor einigen Jahren hatte ich auf dem inzwischen leider ruhenden Blog Jüdische Lebenswelten einige Besprechungen veröffentlicht. Da ich die Romane immer noch sehr lesenswert finde, möchte ich euch einige von ihnen gern (erneut) ins Gedächtnis rufen und veröffentliche meine Empfehlungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Keller fehlt ein Wort

„Es liegt mir auf der Zunge …“ – wir alle kennen das ärgerliche Gefühl, wenn uns mitten im Gespräch plötzlich ein bestimmtes Wort oder ein Name partout nicht einfallen will. Diese Lücke in unserem, wie wir dachten, schier unerschöpflichen Wortschatz, ist meist temporär. Irgendwann fällt uns das Wort, der Name wieder ein. Aber was, wenn nicht? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Agnes

Schnell gelesen sind sie, die etwa 150 Seiten über Agnes, so der Titel des 1998 erschienenen Romandebüts von Peter Stamm. Aber sie wirken nach. Einfach geschrieben und sehr raffiniert gemacht: vordergründig ist es die Geschichte einer gescheiterten Beziehung. Doch es geht um viel mehr: um das Schreiben, um Fiktion und Realität und ihre Verstrickungen, um Freiheit, Leben, Tod und Unsterblichkeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Ein perfekter Freund

Als Fabio Rossi im Krankenhaus aufwacht, hat er eine Gedächtnislücke von 50 Tagen. Ausgerechnet in diesen 50 Tagen muss sich in seinem Leben einiges verändert haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

Small World

Ein echter Pageturner! Auch stilistisch gefiel mir Small World von Martin Suter wesentlich besser als sein Lila, Lila. Vielleicht weil der Autor so gut zum Thema Alzheimer recherchiert hat und sein eher schlichter Stil hier besser passt als bei einem Roman über eine unglückliche Liebe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare