Schlagwort-Archive: Vampire

Seriell gesehen

„Bonanza“, „Daktari“, „Die Leute von der Shiloh Ranch“, „Drei Engel für Charlie“, „Detektiv Rockford“, „Die Zwei“ (hatte die beste Titelmusik ever), „Der Kommissar“ – ich war wohl schon früh ein Serienjunkie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Der Historiker

Diesen wirklich dicken Schmöker von Elizabeth Kostova habe ich sehr gern gelesen und empfehle ihn allen, die intelligent gemachte Vampir-Geschichten mögen, er ist auf jeden Fall einer meiner Favoriten des Genres. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Lange Zähne

Lange Zähne von Christopher Moore lässt sich, wenn man auf dergleichen steht, sehr flott durchlesen. Außerdem spielt er im wundervollen San Francisco, und wer da schon mal war, kann sich freuen über die treffenden Beschreibungen der Gerüche, Leute etc. in den verschiedenen Vierteln. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Blutzoll

Blutzoll von Tanya Huff las sich ebenso mitreißend wie die Vampirromane von Anne Rice, aber ohne die zum Teil etwas langatmigen religiösen und philosophischen Exkurse. Ein spannender, schneller Roman, wie sich das für einen guten Thriller gehört. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Vampirinnen

Als großer Fan von Vampirgeschichten und -filmen besitze ich außer den gängigen Vampirromanen auch einige, euch möglicherweise etwas bizarr erscheinende, aber dennoch wissenschaftliche Abhandlungen über Vampirismus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare