Schlagwort-Archive: Venedig

Die Aspern-Schriften

Diesen Roman von Henry James las ich weg wie nix: Ist Juliana Bordereau, die einstige Geliebte des großen, lang verstorbenen amerikanischen Dichters Jeffrey Aspern, im Besitz einiger seiner Schriften, die für die Nachwelt von großem Interesse wären? Und wenn ja, kann man die in Venedig sehr zurückgezogen lebende uralte Dame dazu bewegen, diese Schriften öffentlich zu machen oder zumindest dem Erzähler zu übergeben? Ein klassischer Pageturner mit ungewöhnlichen Elementen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Bücherbilder – Bilderbücher

Wer Bücher liebt, der mag häufig auch Fotos von Büchern. Es gibt ja etliche schöne Bilderbücher mit Bücherbildern. Mir gefallen solche Bildbände immer sehr, zum Beispiel über anderer Leute Bibliotheken oder Dichter und ihre Häuser. Ein weiteres Sehnsuchtsziel, was derartige Bildbände angeht, ist für mich Die schönsten Buchhandlungen Europas. Das könnte ich mir eigentlich zum Geburtstag wünschen, ist ja nicht mehr lange hin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare