Schlagwort-Archive: Woody Allen

Romantische Bewegung. Sex, Shopping, Liebesroman

Ich bin ein großer Fan von Alain de Botton. Es begann natürlich mit Wie Proust Ihr Leben verändern kann und dann ging es weiter mit vielen anderen seiner Bücher, die ich euch gern aus den Tiefen des virtuellen literarischen Salons ins Bewusstsein und daher aufs Blog bringen möchte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Alles von Allen

Dieses Buch macht Spaß: Woody Allen ist ein Meister darin, Klischees und kulturelle Versatzstücke auseinanderzunehmen und auf seine bewährt verquere Art wieder neu zusammenzusetzen und dabei ihre Regeln vor- oder gleich ad absurdum zu führen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Zeitungsfrühstück, Folge 52

Nach längerer Pause heiße ich euch heute wieder herzlich willkommen zum Zeitungsfrühstück, meine Lieben! Serviert werden, wie stets, meine Highlights aus dem Zeitmagazin, dem Reiseteil und dem Feuilleton der Zeit – bon appétit! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitungsfrühstück | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Hommage an unseren Traum von Paris

Gestern war ich in „Midnight in Paris“. Woody Allen, Paris, Zeitreisen, noch dazu in das Paris der 1920er-Jahre – da konnte ja nichts schief gehen! Und wirklich präsentiert uns Woody Allen einen (unseren) Traum von Paris: Alle Postkartenmotive, sämtliche Touristenlieblinge sind versammelt, alle Klischees vorhanden – sowohl die des gegenwärtigen als auch die des früheren Paris. Das hätte jetzt süßlich und sehr sehr kitschig werden können, aber selbstverständlich nicht bei Woody Allen! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Geschenke, Geschenke!

So schwierig ich es immer finde, anderen Leuten etwas zu schenken, was ihnen wirklich gefällt und nicht nur ein höfliches „das ist ja toll!“ hervorruft, so einfach ist es, sich selbst zu beschenken. Logisch, den eigenen Geschmack kennt man ja am besten. Deshalb habe ich bisher noch kein einziges vernünftiges Weihnachtsgeschenk für jemand anderen gekauft. Aber mein Liebster und ich haben schon ein prima Geschenk für uns selbst gefunden: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mensch und Buch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Zeitungsfrühstück, Tipps und Winterfreuden

Das bisschen Weiß, das am frühen Morgen so hübsch puderzuckrig alles bedeckt, taut hier zügig weg. Am längsten hält es sich auf den Autos. Kalt genug ist es jedenfalls, um winterliche Stimmung aufkommen zu lassen. Die Sonne scheint und der Himmel ist schön blau. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitungsfrühstück | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Idylle und Zeitungsfrühstück

Die Vögel zwitschern, in der Ferne kräht ein Hahn, die Gänse auf dem Nachbarhügel schnattern. Von unten aus dem Dorf dringt leis‘ ein Hämmern an mein Ohr. Glöckchen läuten – hier in der Nähe hat ein Hirte seine Hütte, gestern bummelten seine Schafe unter den Olivenbäumen. Haben Schafe Glöckchen, ich dachte, nur die Ziegen? Die Olivenernte ist noch nicht in vollem Gange, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitungsfrühstück | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare